LiveZilla Live Help

Ulrich Krüger, Aktion Psychisch Kranke

 

Dieter Lang, Verbraucherzentrale Bundesverband

 

Herbert Mauel, Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste

 

Dr. Peter Pick, Medizinischer Dienst des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen

 

Jörg Rabe, Bundesarbeitsgemeinschaft der überörtlichen Träger der Sozialhilfe

 

Dr. Edna Rasch, Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge

 

Prof. Dr. Heinz Rothgang, Zentrum für Sozialpolitik, Universität Bremen

 

Prof. Dr. Doris Schaeffer, Fakultät für Gesundheitswissenschaften, Universität Bielefeld

 

Karl-Heinz Schönbach, AOK-Bundesverband

 

Prof. Dr. Peter Udsching, Vorsitzender Richter am Bundessozialgericht

 

Dr. Irene Vorholz, Bundesvereinigung der kommunalen Spitzenverbände

 

Helga Walter, Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen

 

Dr. Klaus Wingenfeld, Institut für Pflegewissenschaft an der Universität Bielefeld

 

Ute Zentgraff, Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege

 

Gäste:

 

Dr. Martin Schölkopf, Bundesministerium für Gesundheit

 

Dr. Christian Berringer, Bundesministerium für Gesundheit

 

Dieter Hackler, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

 

Dr. Christine Stüben, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

 

Wolfgang Rombach, Bundesministerium für Arbeit und Soziales

 

Jutta Prem, Bundesministerium für Arbeit und Soziales

 

Gerd Künzel, Ministerium für Arbeit, Soziales, Frauen und Familie, Land Brandenburg

 

Franz Wölfl, Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen

 

 Bis 31.04.2013: Birgit Naase, Bundesministerium für Gesundheit.

 

Bernd Kronauer, Arbeitsstab beim Beauftragten der Bundesregierung für die Belange der Patientinnen

und Patienten

Walburga Milles, Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See

 

Geschäftsstelle des Expertenbeirats:

 

Ass. jur. Heike Hoffer, LL.M. (Vanderbilt)

 

Anne Ueberall-Jahn

 

 

Anlage 2           Mitglieder der Koordinierungsgruppe

 

  Koordinierungsgruppe des Expertenbeirats zur konkreten Ausgestal-

                       tung des neuen Pflegebedürftigkeitsbegriffs

 

K.-Dieter Voß

Vorsitzender des Expertenbeirats

 

Wolfgang Zöller, MdB, Beauftragter der Bundesregierung für die Belange der Patientinnen und Patien-

ten

Vorsitzender des Expertenbeirats

 

Dr. Martin Danner, Deutscher Behindertenrat

Vorsitzender der AG 4

 

Marco Frank, Deutscher Gewerkschaftsbund

Sozialpartner

 

Dr. Volker Hansen, Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände

Sozialpartner

 

Werner Hesse, Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege

Vorsitzender der AG 3

 

Gernot Kiefer, GKV Spitzenverband

Vorsitzender der AG 2

 

Dr. Monika Kücking, GKV Spitzenverband

Vorsitzende der AG 1

 

Dr. Peter Pick, Medizinischer Dienst des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen

Vorsitzender der AG 2

 

Dr. Edna Rasch, Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge

Vorsitzende der AG 4

 

Nadine-Michèle Szepan, AOK-Bundesverband (ab Juni 2012)

 

Vorsitzende der AG 3

 

Dr. Irene Vorholz, Bundesvereinigung der kommunalen Spitzenverbände

Vorsitzende der AG 1

 

 bis 31.05.2012 Karl-Heinz Schönbach

 

 

 

Geschäftsstelle des Expertenbeirats:

Ass. jur. Heike Hoffer, LL.M. (Vanderbilt)

 

 

Anlage 3              Mitglieder der Arbeitsgruppe 1

 

                                 Mitglieder der Arbeitsgruppe 1

 Leistungsrecht und Schnittstellen zu anderen Sozialleistungssystemen

 

Dr. Monika Kücking, GKV Spitzenverband

Vorsitzende der Arbeitsgruppe 1

 

Dr. Irene Vorholz, Bundesvereinigung der kommunalen Spitzenverbände

Vorsitzende der Arbeitsgruppe 1

 

Andreas Besche, Verband der privaten Krankenversicherung

 

Dr. Franz Fink, Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege

 

Bettina Freund, Arbeitsstab des Beauftragten der Bundesregierung für die Belange behinderter Men-

schen

 

Sabine Jansen, Deutsche Alzheimer Gesellschaft

 

Matthias Krömer, Bundesarbeitsgemeinschaft der überörtlichen Träger der Sozialhilfe

 

Herbert Mauel, Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste

 

Fabian Müller-Zetzsche, Sozialverband Deutschland

 

Heiko Wiemer, Deutscher Pflegerat

 

Ute Zentgraff, Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege

 

Gäste:

 

Dr. Christian Berringer, Bundesministerium für Gesundheit

 

Magnus Kuhn, Bundesministerium für Gesundheit

 

Julia Hanrath, Bundesministerium für Gesundheit

 

Franziskus Nostadt, Bundesministerium für Gesundheit

 

Dr. Christine Stüben, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

 

Jutta Prem, Bundesministerium für Arbeit und Soziales

 

Gerd Künzel, Ministerium für Arbeit, Soziales, Frauen und Familie, Land Brandenburg

 

Melanie Lange, Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen

 

Für die Geschäftsstelle des Expertenbeirats:

 

Ass. jur. Heike Hoffer, LL.M. (Vanderbilt)

 

Anlage 4           Mitglieder der Arbeitsgruppe 2 und der Teams

 

                                 Mitglieder der Arbeitsgruppe 2

                   Einführung des neuen Begutachtungsverfahrens

 

Gernot Kiefer, GKV Spitzenverband

 

Vorsitzender Arbeitsgruppe 2

 

Dr. Peter Pick, Medizinischer Dienstes des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen

 

Vorsitzender Arbeitsgruppe 2

 

Dr. Uda Bastians, Bundesvereinigung der kommunalen Spitzenverbände und i.V. Bundesarbeitsgemein-

schaft der überörtlichen Träger der Sozialhilfe

 

Dr. Ulrike Diedrich, Medicproof

 

Andreas Elvers, Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege

 

Dr. Barbara Gansweid, Medizinischer Dienst der Krankenversicherung Westfalen-Lippe

 

Bettina Freund, Arbeitsstab des Beauftragten der Bundesregierung für die Belange behinderter Men-

schen

 

Jens Kaffenberger, Sozialverband VdK Deutschland

 

Dr. Anja Ludwig, Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege

 

Thomas Meißner, Deutscher Pflegerat

 

Bernd Tews, Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste

 

Helga Walter, Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen

 

Gäste:

 

Dr. Eckhard Grambow, Bundesministerium für Gesundheit

 

Cornelia Reitberger, Bundesministerium für Gesundheit

 

Dr. Christine Stüben, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

 

Jutta Prem, Bundesministerium für Arbeit und Soziales

 

Peter Rath, Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz, Freie und Hansestadt Hamburg

 

Für die Geschäftsstelle des Expertenbeirats:

Ass. jur. Heike Hoffer, LL.M. (Vanderbilt)

 

 

Mitglieder Team 1 der Arbeitsgruppe 2: Module und Bedarfsgrade140 des NBA

 

Uwe Brucker, Medizinischer Dienst des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen

 

Dr. Ulrike Diedrich, Medicproof

 

Andreas Elvers, Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege

 

Dr. Barbara Gansweid, Medizinischer Dienst der Krankenversicherung Westfalen-Lippe

 

Thomas Meißner, Deutscher Pflegerat

 

Norbert Müller-Fehling, Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen

 

Marie-Luise Schiffer-Werneburg, GKV Spitzenverband

 

Martina Stahlberg, Medizinischer Dienst der Krankenversicherung Berlin-Brandenburg

 

Gäste:

 

Cornelia Reitberger, Bundesministerium für Gesundheit

 

Mitglieder des Teams 2 der Arbeitsgruppe 2: Kinderbegutachtung, Rehabilitation

 

Uwe Brucker, Medizinischer Dienst des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen

 

Dr. Ulrike Diedrich, Medicproof

 

Dr. Barbara Gansweid, Medizinischer Dienst der Krankenversicherung Westfalen-Lippe

 

Norbert Müller-Fehling, Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen

 

Marie-Luise Schiffer-Werneburg, GKV Spitzenverband

 

Gäste:

 

Cornelia Reitberger, Bundesministerium für Gesundheit

 

140 Nunmehr: Pflegegrade.

 

Mitglieder des Teams 3 der Arbeitsgruppe 2: Zeitplan für die Umstellung

 

Uwe Brucker, Medizinischer Dienst des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen

 

Olaf Christen, Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege

 

Klaus Dumeier, GKV Spitzenverband

 

Bernd Fleer, Medizinischer Dienst des Spitzenverbandes Bund

 

Dr. Anja Ludwig, Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege

 

Dr. Peter Pick, Medizinischer Dienst des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen

 

Marie-Luise Schiffer-Werneburg, GKV Spitzenverband

 

Pflegeversicherung wichtig?